Geschichte Pavillon

Geschichte Pavillon
Mit der Erstellung des Pavillons im Jahre 1998 wurden die engen Platzverhältnisse verbessert. Eine Unterstufen- und eine Mittelstufenklasse zogen in diese provisorische Baute. Sie ermöglichte in der Neuen Schwärze die Errichtung eines Raums fürs Textile Werken (Die 4.-6. Klässler mussten bis anhin für dieses Fach das Schulhaus wechseln), eines Lehrerarbeitszimmers (welches diesen Namen auch wirklich verdient) sowie mehrerer Gruppenräume.





Weitere Ansichten dieses Gebäudes
findet man unter Plan